onlinejournalismus.de - Das Magazin zum Thema
Newsletter
eintragen
austragen
  Archiv | Infos
Suchen
"UND"
"ODER"
Blogs!
Rezension
Surftipp
Seite besuchen
LINKS 26.07.2004
Kommentierte Linkliste
 
(Foto: SXC)

Journalistische Weblogs
Weblogs von Journalisten
Tools & Service
Wikis

 

Journalistische Weblogs

Die Zeit
Neben Jochen Bittner in „Beruf Terrorist“ und Richard Herzinger in „Ideen und Irrtümer“ berichten hier fünf weitere Journalisten über den täglichen Wahnsinn. Die Weblogs der Zeit gelten als die wenigen journalistischen in Deutschland.

Panamericana
Die Panamericana-Tour von Spiegel TV gehört zu einem der ersten journalistischen Weblogs in Deutschland. Man könnte dieses Projekt als eine Art Vorboten für diese neue Form der Berichterstattung sehen. Ein Team von Reportern hat hier seine Tour über die „Traumstraße der Welt“ im Tagebuch-Format festgehalten.

Guardian Unlimited Weblog
Jane Perrone berichtet in Guardian Unlimited “The Weblog” über das „Top Blog“ und “The best links from around the web”. Die Linkleiste hält verschiedene Links zum Thema Weblogs und anderen internationalen Magazinen bereit.

Netzeitung
Die Netzeitung ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutsche Tageszeitung, die nur im Internet erscheint. Sie zeichnet sich besonders durch hohe Aktualität aus. Wir haben hier viele nützliche Informationen zum Thema finden können.

Salam Pax
Zu den berühmtesten Warblogs zählt das von Salam Pax. Während des Krieges im Irak informierte und kommentierte er direkt aus Bagdad. Darunter erwähnte er viele Tatsachen, die in der westlichen Berichterstattung nicht oder nur kaum zur Sprache kamen und konnte somit einige Informationen korrigieren.

Netzzeitung
Hier werden die Headlines der großen internationalen Tageszeitungen, bzw. deren Onlineausgaben aufgelistet und permanent aktualisiert. Die Seite ist sehr übersichtlich gestaltet. Immer angezeigt werden Uhrzeit und Datum der letzten Änderungen.

 

Weblogs von Journalisten

Martin Kilian
Martin Kilian ist Washington-Korrespondent der Schweizer Zeitung „Tagesanzeiger“, in deren Online-Auftritt sein Weblog integriert ist. Dort erzählt er aus seinem Berufsalltag in den USA. Fast täglich erfährt der Leser, was den Journalisten momentan beschäftigt und was dieser so tut, wenn er gerade mal keine Zeitungsartikel verfasst. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Themen.

Nils Boeing & Jens Uehlecke
Die freien Technikjournalisten Nils Boeing und Jens Uehlecke betreiben gemeinsam das Technologie-Weblog „bitfaction“. Darin beschäftigen sie sich hauptsächlich mit technologischen Neuerungen. Das Themenspektrum reicht von IT über Gentechnik bis hin zu Nanotechnologie. Uehlecke arbeitet für die „taz“ und die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ über Themen rund um Wirtschaft, Wissenschaft und Neue Medien. Boeing hat unter anderem für die „Woche“ und die „taz“ geschrieben.

Konstantin Klein
Die „Beobachtungen eines internet-aktiven Durchschnittssurfers“ hält Konstantin Klein in Form seines Weblogs fest. Auf „WorldWideKlein“ veröffentlicht er alles, was ihm wichtig ist, aber keinen Beitrag in einem großen Medium rechtfertigen würde. Darunter fallen kleine Gemeinheiten oder persönliche Beobachtungen und Anmerkungen. Klein scheut sich nicht, Privates öffentlich zu machen, etwa detaillierte Informationen über die Abnutzungserscheinungen an seinen Bürohemden.

Thomas Jungbluth
Seit August 2003 schreibt der freie Journalist Thomas Jungbluth über alles, was ihm während der Arbeit und in seiner Freizeit auffällt. Jungbluth, dessen Spezialgebiete Hardware, Internet und Unterhaltungselektronik sind, schreibt unter anderem für „Spiegel Online“, „Zeit Online“ und den „Kölner Stadtanzeiger“.

Peter Praschl
Der Journalist Peter Praschl beschäftigt sich in seinem Weblog „Le Sofa Blogger“ mit einer Vielzahl von Themen. Diese entstammen hauptsächlich den Gebieten Politik, Kultur und Gesellschaft und werden oft aus betont privater Perspektive dargestellt. Praschl liebt die Provokation, was „Le Sofa Blogger“ zu einem der meistgelesenen Weblogs in Deutschland macht. Im Schnitt lesen täglich mehr als 3 000 Besucher die Einträge des Österreichers, der für die Frauenzeitschrift „Amica“ arbeitet.

Stefan Krempl & Daniel Delhaes
Als „Spindoktoren“ prüfen Stefan Krempl und Daniel Delhaes Nachrichtenmeldungen auf ihren Wahrheitsgehalt und schauen Politikern und PR-Agenturen auf die Finger. Als Themenschwerpunkte geben sie Propaganda, „Psychological Operations“ und „Information Operations“ in Krieg wie in Frieden an. Krempl ist freier Autor und Dozent an der Universität Frankfurt/Oder. Er schreibt unter anderem für den „Spiegel“, das „Handelsblatt“ und „Die Zeit“. Delhaes ist Berlin-Korrespondent der „Wirtschaftswoche“.

Mario Sixtus
Mario Sixtus widmet sich in seinem Weblog hauptsächlich technischen Themen, vor allem aus den Bereichen Computer, Internet und Telekommunikation. Zudem kann man etliche seiner bisher erschienenen Artikel lesen. Sixtus arbeitet als freier Journalist unter anderem für die „Frankfurter Rundschau“, „c´t“ und „Spiegel Online“.

Monika Porrmann
Die Journalistin Monika Porrmann legt ihr Hauptaugenmerk in ihrem Weblog „The Daily Mo“ auf Themen aus Politik und Gesellschaft. Zusätzlich gibt es die Einblendung einer aktuellen Nachricht, die ihr wichtig erscheint. Porrmann, die neben dem Journalismus auch Webdesignerin ist, hat für das „Wiesbadener Tagesblatt“ gearbeitet und ist für die „Frankfurter Rundschau“ tätig.

Klaus Eck
In seinem Weblog „Eck.Punkte.log” widmet sich der selbstständige Unternehmer Klaus Eck dem Überthema Content Buisness. Darunter fallen beispielsweise E-Mail-Marketing, Paid Content oder Content-Management-Systeme. Er hat unter anderem für das Wirtschaftsmagazin „Global Online“ und das Online-Angebot von „Werben & Kaufen“ gearbeitet und betreibt seit 2001 die Content-Buisness-Agentur „econcon“.

Katja Riefler (Poynter Institute)
Seit 2001 diskutieren rund 20 Experten aus aller Welt im „Poynteronline“-Weblog über verschiedene Aspekte des Online-Publizierens. In kurzen Beiträgen verweisen sie auf aktuelle Entwicklungen in ihrem Fachgebiet und bewerten diese. Unter den Autoren findet sich auch die deutsche Journalistin und Medienberaterin Katja Riefler, die unter anderem für die „Neue Osnabrücker Zeitung“ und den „General-Anzeiger“ schreibt.

Dieter M. Meier
Der freie Journalist und PR-Berater Dieter M. Meier schreibt in seinem Weblog „Contentschmiede“ über Dinge, die er im Netz aufschnappt und die es ihm Wert erscheinen, publiziert zu werden. Seine besonderen Schwerpunkte sind Technik, Internet und Medien. Außerdem findet man viele Infromationen um und über Weblogs. Der Münchener arbeitet unter anderem für das Computermagazin „Chip“ und „ZDF.de“.

Janko Röttgers
In seinem Weblog „Mix, Burn & R.I.P.“ beschäftigt sich der freie Journalist Janko Röttgers ausschließlich mit der Verbreitung von Musik über das Internet. Das Weblog ist die Ergänzung zu seinem Buch „Mix, Burn & R.I.P. – Das Ende der Musikindustrie“. Der in Amerika lebende Röttgers schreibt für diverse On- und Offline-Medien, darunter „c't“, „Frankfurter Rundschau“ und „OnlinePC“.

Konstanze Wagenhofer
Die Journalistin Konstanze Wagenhofer berichtet in ihrem Weblog „Girlscamp“ größtenteils über persönliche Eindrücke und Erlebnisse. Außerdem finden sich dort unter Anderem Kochrezepte und Links zu humoristischen Websites. Wagenhofer arbeitet in der Onlinemedien-Entwicklung des ORF.

Fabian Mohr
Im „notebook onlinejournalismus“ beschäftigt sich der Journalist Fabian Mohr mit Online-Journalismus und ähnlichen Themen wie beispielsweise RSS und Interaktivität. In Mohrs Weblog findet man Tipps und Neuigkeiten aus der Welt des Online-Publizierens. Er arbeitet be BR-ONLINE.

 

Tools & Service

Tabellen

asymptomatic.net
Blog Software Chart eine vergleichende Tool-Tabelle. Sehr ausführlich und sehr technisch. Englischsprachig.

blogworld.de
Der Blogtool-TÜV - eine vergleichende Tabelle von Tools&Services. Schwerpunkt auf Services. Deutschsprachig.

 

Weblog-Services

blogger.com
Amerikanischer Klassiker unter 3-Klick-Blogs, wenige Features, aber mit Add-Ons erweiterbar, HTML-Gestaltung möglich.

typepad.com
Basierend auf MovableType, kommerziell.

20six.de
Deutscher kommerzieller Dienst, reiche Palette von Features, eine kostenlose werbefinanzierte Version mit 1 MB Webspace.

blogg.de
Kommerziell, aber großzügig: 100 MB Webspace, 25 vorgefertigte Templates. Wird von der ZEIT eingesetzt.

twoday.net
Basierend auf Antclick, wie antville.org. Erster kommerzieller Anbieter im deutschsprachigen Raum.

antville.org
Eine nette Community, nimmt leider keine Mitglieder mehr an.

blogger.de
Ebenso basierend auf Antclick und ebenso keine Neuanmeldungen möglich.

blogigo.de
Ein werbefinanzierter, kostenloser Dienst, junge Community.

myblog.de
Kostenlos, werbefrei, betrieben von einem Studenten.

 

Weblog-Software

movabletype.com
Multi-User, Multi-Blog, mächtiges Template-System, seit dem 13. Mai kostenpflichtig, die freie Version ohne Support.

pmachine.com
Ein rein kommerzieller Anbieter, mächtige Tools, Produktvarianten: pMachine Free, pMachine Pro, ExpressionEngine.

wordpress.org
Trotz der fehlenden Multi-Blog-Funktionalität sehr beliebt, Favorit in der Blogware-Szene.

b2evolution.net
Aktiv, wird oft released, Multi-User, Multi-Blog, eine Menge anderer Features.

blogcms.com
Die neueste Version von Nucleus mit 45 Plugins.

textpattern.com
Elegantes Layout, entwickelt von einem Designer, befindet sich noch im Gamma-Studium.

opensourcecms.com
Hier stehen sieben Blog-Tools zum Testen zur Verfügung.

 

kommentierte Linklisten der Anbieter

plasticthinking.org
Liste der Service-Anbieter, deutsch- und englischsprachige Anbieter separat aufgeführt.

plasticthinking.org
Liste der Software-Anbieter, sortiert nach Programmiersprachen, mit oder ohne Datenbank (Stand: Mai 2003).

meine-erste-homepage.com
(Weblogs in das Suchfester eingeben) Außer der kommentierten Linkliste auch allgemeine Informationen zu Weblogs, kurz und umfassend (Stand Februar 2004).

bloghaus.net
eine sehr umfangreiche Linkliste, überwiegend Software (Stand von 2002-2003).

blogshop.de
kurze, nicht immer sinnvolle Kommentare, Umfrage: „Welches Weblog System bevorzugst du?“

 

Blogs mit Informationen über Anbieter

h-blog.org

blogbar.de

sozialinformatik.ch

roell.net

www.m-e-x.de

 

Wikis

JuraWiki
Gut strukturiertes Wiki mit juristischem Inhalt

Wikipedia
Eine umfangreiche freie Enzyklopädie (deutsche Version)

WikiWikiWeb.org
Ein Blick in die Geschichte: Das erste Wiki

WikiWikiWeb.de
Allgemeine Infos und Technologie

WikiTour
Eine virtuelle Reise durch die Wiki- Gemeinschaft

Wiktionary
Ein mehrsprachiges Wörterbuch (deutsche Version)

Videoarchiv
Verschiedene Video-Beiträge zum Thema Wiki

Interview auf Jurawiki
Stimmen aus der Community zu Wiki und Weblog

« Zurück zur Dossier-Startseite «

Texts for Teaching
Mindy McAdams nimmt im Online Journalism Review neun
englischsprachige Lehrbücher für den Online-Journalismus unter die Lupe. Sie ist
Professorin an der University of Florida.
lesen
Dossiers
Zehn Jahre Online- Journalismus: Wir blicken auf die nüchterne Realität, unerfüllt gebliebene Visionen und mögliche Zukunftsmodelle.
zum Dossier
Umfangreiches Dossier rund um Weblogs und Journalismus.
zum Dossier
Forschung
Ihre Studien und wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema veröffentlichen?
schreiben Sie uns
Aus den Ressorts
Webwatch: Relaunch bei MSNBC.com - Aus alten Fehlern lernen
Praxis: Ressourcen für Journalisten - Alle Links zum Rest der Welt
Aus- und Fortbildung: Bestandsaufnahme - Ausbildung für den Online- Journalismus im Jahr 2003
Forschung: Delphi- Studie bringt prozentgenaue Prognose zum Online- Publishing
Buchtipps: Videojournalismus - Die digitale Revolution?
 
 

nach oben